•  

    SIMPLICITY, SCALE AND SAVINGS. REAL RESULTS.

    • Hyperkonvergente Appliances zur Erweiterung und Vereinfachung von VMware-Umgebungen

      Die VxRail-Appliances werden über die bekannten VMware vCenter Server verwaltet und bieten bestehenden VMware-Kunden eine vertraute Anwendererfahrung, da sie VxRail nahtlos in ihre vorhandene IT-Infrastruktur integrieren können.

      Die VxRail-Appliances sind umfassend mit integrierten, geschäftskritischen Dell EMC Datenservices ausgestattet, darunter Replikation, Backup und Cloud-Tiering – und das ganz ohne zusätzliche Kosten. Sie sind zudem die branchenweit einzigen hyperkonvergenten Appliances mit Integration zwischen VMware vSAN und dem vSphere-Hypervisor auf Kernel-Ebene und bieten so eine einzigartige und bisher unerreichte Performance und Effizienz. Da die Appliances eine optimierte und unterstützte VMware-basierte Lösung sind, lassen sie sich in die Cloudmanagementplattform und die Lösungen für Anwender-Computing von VMware einfügen. Mit der VxRail-Plattform können außerdem fortschrittliche SDDC-Angebote wie NSX, vRealize Automation und vRealize Operations eingeführt werden.

    • Klein einsteigen, dann wachsen

      Mit der Dell EMC VxRail-Appliance können Sie mit nur drei Nodes beginnen und inkrementell weitere hinzufügen. So lassen sich Kapazität und Performance einfach und ohne Unterbrechung auf bis zu 64 Nodes pro Cluster skalieren. Single-Node-Skalierung und Speicherkapazitätserweiterung ermöglichen die Nutzung eines vorhersehbaren „Pay-as-you-grow“-Ansatzes für ein zukünftiges Scale-up und Scale-out, wenn sich die geschäftlichen oder die Benutzeranforderungen plötzlich weiterentwickeln.

    • Flexibilität und Auswahl

      Die Dell EMC VxRail-Appliance bietet große Konfigurationsflexibilität mit speziell entwickelten Appliances, die für jedes erdenkliche Anwendungsbeispiel entwickelt wurden, darunter Big Data, Analysen, 2D-/3D-Visualisierung oder virtualisierte Anwendungen für die Zusammenarbeit. VxRail-Appliances basieren jetzt auf den neuesten Broadwell-Prozessoren von Intel und bieten damit eine kleine Einstiegsoption mit nur 3 Nodes. Das Portfolio wurde durch die auf PowerEdge-Servern basierenden VxRail-Appliances um GPU-optimiertes, speicherintensives High-Performance Computing und Einstiegsoptionen erweitert. So können Sie die VxRail-Appliance auswählen, die genau Ihre individuellen Anforderungen erfüllt.

      Das VxRail-Portfolio beinhaltet Folgendes:

      • G-Serie – Allgemeine Appliance für eine große Anzahl an hyperkonvergenten Anwendungsbeispielen. Es passen bis zu vier Nodes in ein einziges 2-HE-Gehäuse. Es sind All-Flash- oder Hybrid-Flash-Konfigurationen verfügbar.
      • E-Serie – Kostengünstige Appliances der Einstiegsklasse für kleine und Remotebereitstellungen. Einfache Konfigurationen mit einem Node pro 1-HE-Gehäuse. Es sind All-Flash- oder Hybrid-Flash-Konfigurationen verfügbar.
      • V-Serie – VDI-optimierte, grafikfähige Appliances mit Unterstützung für bis zu 2 Grafik-Accelerators für spezielle Anwendungsbereiche wie High-End-2D-/3D-Visualisierung.  Jede Appliance verfügt über einen Node pro 2-HE-Gehäuse. Es sind All-Flash- oder Hybrid-Flash-Konfigurationen verfügbar.
      • S-Serie – Speicherintensive und kapazitätsoptimierte Appliances für anspruchsvolle Anwendungen wie virtualisiertes Microsoft SharePoint, Microsoft Exchange, Big Data oder Analysen. Jede Appliance verfügt über einen Node pro 2-HE-Gehäuse. Es sind nur Hybrid-Flash-Konfigurationen verfügbar.
      • P-Serie – Performanceintensive Appliances optimiert für anspruchsvolle Workloads, wie z. B. Datenbanken. Jede Appliance verfügt über einen Node pro 2-HE-Gehäuse. Es sind All-Flash- oder Hybrid-Flash-Konfigurationen verfügbar.